Nahrungsergänzung: Vitamine / Mineralstoffe

Vitamine und Mineralstoffe - was ist das und wozu dienen sie?

Vitamine und Co

Jedes Vitamin übernimmt spezielle Aufgaben im Energiestoffwechsel und haben
auch große Wirkungen auf das Immunsystem, das Nervensystem, die Blutbildung,
die DNA–Bildung und den Knochenstoffwechsel. Ausserdem sind Vitamine
Radikalfänger (auch Antioxidantien genannt) und schützen unseren Körper vor
Gewebs- bzw. Zellschädigungen.

Bei den Vitaminen unterscheidet man zwischen den fettlöslichen (A, D, E, K)
und wasserlöslichen (B1, B2, B6, B12, Niacin, Pantothensäure,
Folsäure, Biotin, Ascorbinsäure = Vitamin C) Vitaminen.

Die fettlöslichen Vitamine können im relativen großen Umfang im Körper
(Leber, Fettgewebe) gespeichert werden. Dagegen werden wasserlösliche
Vitamine nur in geringen Umfang (Körper- bzw. Muskelzellen) gespeichert.
Eine Überversorgung mit wasserlöslichen Vitaminen ist kaum möglich,
weil diese zugeführten Mengen über den Urin ausgeschieden werden.

Weiterlesen auf Wikipedia »

Da überschüssige wasserlösliche Vitamine einfach wieder ausgeschieden
werden, kann es nur bei den fettlöslichen Vitaminen zu einer Überversorgung
kommen, die sich negativ auf den Körper auswirkt.

Da im Sport eine höhere Stoffwechselaktivität (= oxidativer Stress)
vorliegt, werden während dem Sport/Training insgesamt mehr Vitamine benötigt.
Ein Vitaminmangel macht sich im Sport zuerst durch eine herabgesetzte
Leistungsfähigkeit bemerkbar. Durch eine ausreichende Vitaminzufuhr kommt
es zu einer verbesserten Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft.

Mineralstoffe, im Alltagsgebrauch irreführend oft auch kurz Minerale genannt,
sind lebensnotwendige anorganische Nährstoffe, welche der Organismus nicht
selbst herstellen kann; sie müssen ihm mit der Nahrung zugeführt werden. Da
die Mineralstoffe nicht organisch und die Elemente meist als Ionen oder in Form
anorganischer Verbindungen vorliegen, sind sie, anders als einige Vitamine, gegen
die meisten Zubereitungsmethoden unempfindlich. Zum Beispiel können sie durch
Hitze oder Luft nicht zerstört werden.

Weiterlesen auf Wikipedia »

Die Mineralstoffe sind an vielen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt, z.B.
stärken sie unsere Knochen und Zähnen. Während dem Sport oder Training werden
viele Mineralstoffe durch Flüssigkeitsverlust ausgeschieden. Um die Mineralstoff-
und Wasservorräte im Körper während der Belastung möglichst konstant zu halten,
werden mineralstoffreiche Getränke empfohlen.

Fitnesskalender
Ernährung
Fitnessgeräte
Bücher & Dvds

10 Tipps zum Abnehmen an Deine E-Mail - gratis

Über 20.000 Sendungen.
Es ist 100% kostenlos und wir behandeln deine E-Mail vertraulich.

Fitness Community
FitnessBlog
FitnessLetter
FitnessShop

Fitnessübungen für zuhause

Tochterseiten

Service für Webseiten

Top 10 Fitnesszubehör

Beliebte Fitnesstipps

Beliebte Fitnessübungen

20.000+ Mitglieder - Login oder Jetzt fit werden!